Blogbeiträge

Filmdreh am 27. und 28. Juli auf Spielplätzen im Schelmengraben

Am 27. und 28.7. finden Dreharbeiten für einen Film über den Schelmengraben statt. Dabei wird unter anderem auch auf zwei Spielplätzen gedreht. Eltern, die nicht möchten, dass ihr/e Kind/er im Bild zu sehen sind, bitten wir während der Aufnahmen in einem Bereich außerhalb des Kamerafokus zu warten. Die genauen Drehzeiten erfahren Sie im Blog-Beitrag.

Wo ist das verschwundene Schaf? Geschichtenwettbewerb im Schelmengraben

Das Stadtteilbüro Schelmengraben lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, eine Abenteuergeschichte zu schreiben. Hauptfigur der Geschichte ist das verschwundene Schaf „Schelmi“.

Gefiederte Gefährten für Grundschul-Kinder

Im vergangenen Frühjahr sind in der Grundschule Schelmengraben kleine Küken eingezogen. Mittlerweile sind die sogenannten Zwergseidenhühner gewachsen und sorgen bei den Schülerinnen und Schüler für ein ganzes Stück Arbeit – aber auch für jede Menge Spaß.

Neugestaltung des Gemeinschaftsraums schafft Auftakt für Begegnung

Endlich wieder gemeinsam speisen – noch dazu in neugestalteten Räumlichkeiten! Seit dem 6. Juli wird der Mittagstisch unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder vor Ort im Gemeinschaftsraum der August-Bebel-Straße angeboten. Die Johanniter haben extra zur Eröffnung dem Raum neue Farbe verpasst. Mehr dazu im Blogbeitrag.

Faszinierende Architekturgeschichte lockt Besucherinnen und Besucher in den Schelmengraben

Sie haben den Siedlungsspaziergang des „Forschungslabors Nachkriegsmoderne“ der Frankfurter University of Applied Sciences am 12. Juni verpasst? Kein Problem – in unserem Blog-Beitrag erfahren Sie mehr zur faszinierenden Architekturgeschichte des Schelmengrabens.

Blühend durchs Jahr

Roberto Forte hat einen wunderschönen Garten auf der Freifläche unterhalb seines Balkons angelegt.