Blogbeiträge

Neugestaltung des Gemeinschaftsraums schafft Auftakt für Begegnung

Endlich wieder gemeinsam speisen – noch dazu in neugestalteten Räumlichkeiten! Seit dem 6. Juli wird der Mittagstisch unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder vor Ort im Gemeinschaftsraum der August-Bebel-Straße angeboten. Die Johanniter haben extra zur Eröffnung dem Raum neue Farbe verpasst. Mehr dazu im Blogbeitrag.

Faszinierende Architekturgeschichte lockt Besucherinnen und Besucher in den Schelmengraben

Sie haben den Siedlungsspaziergang des „Forschungslabors Nachkriegsmoderne“ der Frankfurter University of Applied Sciences am 12. Juni verpasst? Kein Problem – in unserem Blog-Beitrag erfahren Sie mehr zur faszinierenden Architekturgeschichte des Schelmengrabens.

Blühend durchs Jahr

Roberto Forte hat einen wunderschönen Garten auf der Freifläche unterhalb seines Balkons angelegt.

Architekturwissenschaftler veranstalten Siedlungsspaziergang im Schelmengraben

Sie möchten mehr über die Architekturgeschichte im Schelmengraben erfahren? Das „Forschungslabor Nachkriegsmoderne“ der Frankfurt University of Applied Science bietet am Samstag, den 12. Juni 2021, ab 14 Uhr einen Siedlungsspaziergang durch den Schelmengraben an.

Das Leben ist bunt

In unserer Reihe „Menschen im Schelmengraben“ porträtieren wir regelmäßig Personen aus dem Quartier. Werner Brodt malt für sein Leben gern. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, was die Malerei zu seinem Lebenselixier macht.

Aus Trampelweg wird Spielwiese für Krippenkinder

Für die Krippenkinder der Kita Hans-Böckler-Straße 73 besteht Grund zur Freude: künftig haben sie noch mehr Platz zum draußen Spielen und Toben. Die GWH hat die Fläche zwischen dem Kita-Grundstück und dem Garagenhaus 13 der Kita kostenlos überlassen.