Johanniter Wohnservice

Für Sie im Schelmengraben

Auch wenn alltägliche Dinge schwerer werden – wir alle möchten gerne in den eigenen vier Wänden wohnen und selbstständig bleiben. 
Gemeinsam mit der GWH helfen wir Ihnen, diesen Wunsch zu leben. Wir unterstützen Sie im Alltag, wenn etwas nicht mehr so gut alleine klappt. 
Bei all unseren Leistungen steht eines im Vordergrund: Ihnen ganz individuell ein Höchstmaß an Selbstständigkeit zu lassen, damit Sie so lange wie möglich ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen können.

Wir bieten Ihnen dazu fachlich kompetente Beratung und die maßgeschneiderte Unterstützung, die Sie benötigen. 
Bei uns im Regionalverband Hessen West mit Sitz in Wiesbaden engagieren sich täglich über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehren- und hauptamtlich für Menschen, die unsere Hilfe benötigen. Das Gebiet unseres Regionalverbandes erstreckt sich von der Landeshauptstadt Wiesbaden über den Rheingau-Taunus-Kreis bis in den Landkreis Limburg-Weilburg.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit mehr als 65 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Mit derzeit mehr als 23.000 hauptamtlich Beschäftigten, rund 40.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und 1,25 Millionen Fördermitgliedern ist die Johanniter-Unfall-Hilfe eine der größten Hilfsorganisationen Europas und zugleich ein großes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Die Johanniter-Unfall-Hilfe engagiert sich in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Betreuung und Pflege von älteren, kranken und geflüchteten Menschen, Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Hospizarbeit und anderen Hilfeleistungen im karitativen Bereich sowie in der humanitären Hilfe im Ausland.

Hier klicken, um zur Webseite zu gelangen