Geschichte des Schelmengrabens

Der Schelmengraben ist ein Ortsteil von Dotzheim. Auf dem Weg in das Quartier fällt schon von Weitem die besondere Architektur auf. Ihr Schöpfer war der Architekt und Stadtplaner Ernst May. Auf Basis seiner 1963 erstmals veröffentlichten Pläne für Wiesbaden entstand von 1969 bis 1979 der Schelmengraben. Die typische Architektur ist noch bis heute erhalten. Beispielsweise ist die Fassade des Hochhauses in der August-Bebel-Straße 29 im Zuge der Modernisierung wieder nach dem originalen Farbkonzept gestaltet.

Um sich auf die Spur der spannenden Geschichte des Quartiers zu begeben, wird im Zuge des Projekts Stadtteilhistoriker Wiesbaden intensiv recherchiert. Dazu finden Sie auf dieser Seite bald mehr Informationen.