Willkommen im Schelmengraben

- einem bunten Stück Wiesbaden!

Hier finden Sie umfangreiche Informationen zum Wohngebiet Schelmengraben im Wiesbadener Stadtteil Dotzheim. Auf unserem Blog können Sie spannende Geschichten aus dem Quartier lesen. Zudem finden Sie einen Überblick über Einrichtungen und Organisationen, die mit ihrer Arbeit jeden Tag dazu beitragen, den Schelmengraben zu einem lebendigen und abwechslungsreichen Ort zu machen. Das Stadtteilmanagement, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtteilzentrums oder die Wohnungsgesellschaft GWH bringen sich mit viel Engagement ins Quartiersleben ein. 

Menschen aus vielen verschiedenen Nationen sind im Schelmengraben zu Hause. Vor allem durch die zahlreichen großzügigen Grünflächen ist das Quartier ein attraktiver Ort zum Wohnen. Seit 2012 wird im Schelmengraben das Programm „Sozialer Zusammenhalt“ umgesetzt. Das Bund-Länder-Programm unterstützt Bürgerinnen und Bürger vor Ort rund um die Themen interkulturelle Integration, Förderung der Erwerbs- und Bildungsbeteiligung sowie Stärkung des sozialen Zusammenhalts.
 

Übersichtskarte Schelmengraben

 

 

Veranstaltungen und Termine

Okt 15
Event
Am 15. Oktober findet an der IGS Alexej von Jawlensky ein Hofflohmarkt statt.
15.10.2022  |  10:00 - 14:00
Sep 29
Gollymobil -Schlesische Spezialitäten
Essen
Jeden Donnerstag bietet das Gollymobil leckere und frische polnische und schlesische Spezialitäten im Schelmengraben an.
29.09.2022  |  13:15 - 13:50, 14:00 - 13:50
 

Blogbeiträge

Im Schelmengraben ist immer etwas los. Viele interessante Geschichten zu Projekten innerhalb des Quartiers finden Sie auf unserem Blog. Viel Spaß beim Lesen!

Der Schelmengraben feiert sein neues „Wohnzimmer“

Auf dieses Wochenende haben alle lange hingefiebert: Endlich konnte nach vier Jahren Bauzeit der Neubau des Stadtteilzentrums Schelmengraben offiziell seine Pforten öffnen.

Wie sollen Löwe, Elefant oder Kamel heißen? Jetzt mitmachen beim Namenswettbewerb für die neuen Klettertiere!

Die Klettertiere auf dem Spielplatz bei der Hans-Böckler-Straße 75 sind noch namenlos. Alle Kinder und Erwachsene im Schelmengraben sind eingeladen, ihre Vorschläge bei einem Wettbewerb einzureichen.

Stein für Stein

Seit rund dreißig Jahren schmückt ein ganz besonderes Mosaik den Eingangsbereich der August-Bebel-Straße 29. Drei Personen, die am Projekt mitgewirkt haben, erzählen im Blog von der…