Blogbeiträge

Urban-Gardening-Gruppe startet Winterbepflanzung

Die Urban-Gardening-Gruppe „Team Schelmengrabengarten“ hat Wintersalate angepflanzt und freut sich auf leckeres, frisches Salatgrün und würzigen Tee in den Wintermonaten.

Martinsumzug im Schelmengraben

„Laterne, Laterne, …“ – 160 Kinder und Erwachsene zogen am Martinstag mit Laternen durch den Schelmengraben. Ein Pferd, Weckmänner und ein Martinsfeuer durften auch in diesem Jahr nicht fehlen.

„Mein Stadtteil, mein Viertel“

Margit Balaz hat ihr ganzes Leben im Schelmengraben verbracht - wie schon ihre Oma, ihre Mutter und andere Angehörige. Eins ist für sie sicher: Hier ist ihre Heimat und hier will sie nicht mehr weg.

Große Pflanzaktion macht Vorfreude auf das Frühjahr

Sag mir, wo die Blumen sind – dank der grünen Daumen des Stadtteilbüros in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt, der GWH und der 6. und 7. Klasse der IGS sind diese definitiv im Schelmengraben.

Streetart-Kunstwerk von Case Maclaim begeistert im Schelmengraben

Drei riesige Schafe grasen friedlich auf der Eckfassade der Stephan-Born-Straße 1. Der weltbekannte Streetart-Künstler Case Maclaim hat das Motiv gestaltet. Was dahinter steckt, erfahren Sie im Blog.

Der Schelmengraben feiert sein neues „Wohnzimmer“

Auf dieses Wochenende haben alle lange hingefiebert: Endlich konnte nach vier Jahren Bauzeit der Neubau des Stadtteilzentrums Schelmengraben offiziell seine Pforten öffnen.

Wie sollen Löwe, Elefant oder Kamel heißen? Jetzt mitmachen beim Namenswettbewerb für die neuen Klettertiere!

Die Klettertiere auf dem Spielplatz bei der Hans-Böckler-Straße 75 sind noch namenlos. Alle Kinder und Erwachsene im Schelmengraben sind eingeladen, ihre Vorschläge bei einem Wettbewerb einzureichen.

Stein für Stein

Seit rund dreißig Jahren schmückt ein ganz besonderes Mosaik den Eingangsbereich der August-Bebel-Straße 29. Drei Personen, die am Projekt mitgewirkt haben, erzählen im Blog von der…