Blogbeiträge

Familie aus dem Schelmengraben für Foto-Shooting gesucht!

Für ein Werbeplakat der GWH, das am Garagenhaus 3 vor der Karl-Marx-Straße 44 angebracht werden soll, sind wir auf der Suche nach einer Familie aus dem Schelmengraben.

Architekturwissenschaftler veranstalten Siedlungsspaziergang im Schelmengraben

Sie möchten mehr über die Architekturgeschichte im Schelmengraben erfahren? Das „Forschungslabor Nachkriegsmoderne“ der Frankfurt University of Applied Science bietet am Samstag, den 12. Juni 2021, ab 14 Uhr einen Siedlungsspaziergang durch den Schelmengraben an.

Das Leben ist bunt

In unserer Reihe „Menschen im Schelmengraben“ porträtieren wir regelmäßig Personen aus dem Quartier. Werner Brodt malt für sein Leben gern. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, was die Malerei zu seinem Lebenselixier macht.

Aus Trampelweg wird Spielwiese für Krippenkinder

Für die Krippenkinder der Kita Hans-Böckler-Straße 73 besteht Grund zur Freude: künftig haben sie noch mehr Platz zum draußen Spielen und Toben. Die GWH hat die Fläche zwischen dem Kita-Grundstück und dem Garagenhaus 13 der Kita kostenlos überlassen.

Parken leicht gemacht – Zuordnung schafft Struktur

Im Schelmengraben regelt ein neues Konzept die Parksituation im Quartier. Um vor allem Bewohnerinnen und Bewohnern das Parken in Wohnungsnähe zu erleichtern, werden alle Parkplätze der GWH fest zugeordnet und vermietet.

Kostenloses Probeessen

Die Johanniter laden alle Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Schelmengraben ab 55 Jahren dazu ein, das Mittagstischangebot im Gemeinschaftsraum der Altenwohnanlage in der August-Bebel-Straße 3-11 kostenlos zu testen.