Blogbeiträge

80. Todestag von Alexej von Jawlensky

Der Maler Alexej von Jawlensky lebte bis zu seinem Tod in Wiesbaden. Die IGS wurde als eine der ersten Kulturschulen in Hessen nach ihm benannt. Sein Wirken fördert bis heute kreatives Lernen.

Außenfassade am Garagenhaus 13 frisch gereinigt und gepflegt

Einmal Intensivpflege bitte! Beim Garagenhaus 13 ist die mobile Waschanlage vorgefahren. Vom 1. bis zum 5. März wurden alle vier Seiten der Parkhaus-Fassade, professionell gereinigt.

Schelmengraben wählt: Wir knacken die 50 Prozent!

Die Initiative „Schelmengraben wählt“ hat erneut eine Plakataktion gestartet, um Bewohnerinnen und Bewohner auf die Wahl aufmerksam zu machen. Das Ziel: 50 Prozent Wahlbeteiligung im Quartier.

Leseförderung auch im Lockdown – Podcasts für Kinder der Grundschule Schelmengraben

Im Rahmen von gemeinsam aktiv. lesen Beschäftigte von SOKA-BAU regelmäßig Kindern der Grundschule Schelmengraben vor. Im Lockdown produzierten sie Podcasts, sodass das Projekt weiter stattfinden kann.

Wohnen im Alter – Selbstbestimmt und mitten im Leben

Die Treppenstufen zur Wohnung, der Weg zum Supermarkt – Alltagsaufgaben können im Alter herausfordernd sein. Die GWH und die Johanniter unterstützen die Menschen, selbstständig zu wohnen.

Eingänge und Außenbereiche von Hochhäusern werden neugestaltet

Die Eingänge und Außenbereiche der Hochhäuser August-Bebel-Str. 29 und 31 sowie Hans-Böckler-Straße 75 werden baulich entwickelt. Die Arbeiten sollen im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden.

Verkehrsdezernent zur Ortsbegehung im Schelmengraben

Der Verkehr mit seinen Aspekten von Busanbindung bis zur Parkraumsituation ist eines der am meisten diskutierten Themen im Schelmengraben. Jetzt zeigt sich, dass es einige Fortschritte geben wird.

Kita-Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Schelmengraben

Wenn ab der letzten Novemberwoche ein großer Tannenbaum den Eingang zum Schelmengraben schmückt, dann ist klar: Die Adventszeit ist eingeläutet. Pünktlich dazu fiel in Wiesbaden der erste Schnee.